WTV-2016-01413.JPG

Ehrenballon 2021

Liebe Gäste, liebe Flimserinnen und Flimser, liebe Balloncrews

Die Ballonwoche Flims zählt seit mehr als der Hälfte meines Lebens zu den Highlights des Jahres. Zu Beginn durfte ich als Crewmitglied meines Vaters die Herausforderungen des Nachfahrens in den Bergen kennenlernen und als Passagier wunderbare Fahrten geniessen. Seit über 10 Jahren bin ich selbst im Besitz des Pilotenscheins und darf «die Giraffe» über Flims und in die benachbarten Täler steuern.

In Flims erleben wir jeweils den jährlichen André-Familienurlaub. Alle drei Generationen sind vertreten: Meine Eltern Yvonne und Léon, meine Frau Alexandra und die Familie meines Bruders Lukas mit Frau Linn und den Kindern Alice und Jill. Es sind aber auch Ferien mit guten Freunden, da auch Sarah, Marc «Mäge» und deren Sohn Paul seit vielen Jahren treue Crew-Mitglieder sind.

In Flims trifft sich jährlich eine grosse Ballonfamilie. Es freut mich immer wieder, den guten Zusammenhalt zu spüren. Ist ein Team auf Hilfe angewiesen, weil zum Beispiel der Landeort des Ballons schwierig zu erreichen ist, stehen die übrigen Teams innert Kürze unterstützend zur Seite. Aus dieser Ballonfamilie haben sich für uns einige Ganzjahresfreundschaften entwickelt.

In Flims findet eine sehr spezielle Ballonwoche an einem sehr speziellen Ort statt! Der Aufstieg von der Ballonwiese - frühmorgens oder am späteren Nachmittag - wird auch nach über 40 Jahren von begeisterten Zuschauern verfolgt und ist für alle immer wieder ein wunderschönes Erlebnis. bei günstigen Winden endet eine Morgenfahrt nicht selten im Engadin, in Davos, im Rheintal oder im Lugnez. Bei den Abendfahrten hingegen verlassen wir den Talkessel nicht und sind somit für die Einheimischen oft eine Augenweide. Sanft gleiten die bunten Ballone über die Hausdächer von Flims. Erfahrene Piloten versuchen einen Abstieg in den nahen Canyon hinter der Runca und einigen gelingt sogar eine Rundfahrt um Flims mit anschliessender Endlandung auf der Ballonwiese.

Wir hoffen auch dieses Jahr auf gutes Ballonwetter und freuen uns ganz besonders, als Ehrenballon aufsteigen zu dürfen. Herzlichen Dank den Organisatoren, der Gemeinde Flims und den Sponsoren, die uns das Ballonfahren in dieser Art möglich machen.

 

Marc Andre und das Giraffe-Team

DSC02474.jpg